Wichtige Information zu den Barocktagen 2020

Bis zuletzt haben wir gehofft und an verschiedensten Szenarien gearbeitet, welche die Umsetzung der Internationalen Barocktage Stift Melk zu Pfingsten erlauben sollten. Nun steht für uns jedoch fest, dass das Festival in diesem Jahr nicht planmäßig abgehalten werden kann.

Die Dauer der geltenden Maßnahmen, insbesondere für Kultur- und Großveranstaltungen, ist derzeit nicht absehbar. Wie unser Name verrät, sind die Barocktage ein internationales Festival. Jährlich folgen Musiker*innen aus der ganzen Welt unserer Einladung. Unter den momentanen Regulierungen und Reisebeschränkungen können die erforderlichen Probe- und Aufbauarbeiten sowie die Anreise unserer internationalen Künstler*innen nicht realisiert werden. Zudem sehen wir uns in der Verantwortung, unseren Beitrag zur Sicherstellung der öffentlichen Gesundheit zu leisten.

Daher haben wir uns in enger Abstimmung mit allen Beteiligten dazu entschlossen, die traditionsreichen Internationalen Barocktage Stift Melk in ihrer 42. Saison erstmals nicht abzuhalten und das diesjährige Programm im Jahr 2022 nachzuholen. Da die Programmierung der Barocktage 2021 bereits so gut wie abgeschlossen ist und viele der für die diesjährigen Barocktage engagierten Musiker*innen im kommenden Jahr bereits andere Auftrittsverpflichtungen haben, wird das Festivalprogramm 2020 um zwei Jahre nach hinten verschoben und auf 2022 verlegt.

 

ALLE INFOS ZUR KARTENRÜCKABWICKLUNG

 

Betriebsurlaub & Erreichbarkeit

Wir befinden uns von Montag, 6. April bis einschließlich Dienstag, 14. April im Betriebsurlaub. Ab Mittwoch, 15. April sind wir wieder für Sie da. Bitte beachten Sie, dass der persönliche Parteienverkehr im Kartenbüro der Wachau Kultur Melk aufgrund der derzeitigen Regulierungen bis auf weiteres eingestellt ist. Wir sind für Sie weiterhin telefonisch unter 02752/54060 sowie per Email unter office@wachaukulturmelk.at von MO-FR, 09:00-12:00 Uhr (ausgenommen während des Betriebsurlaubes) erreichbar.

Wir wünschen trotz allem eine schöne Osterwoche und bleiben Sie gesund!

Kultur verbindet

Werden Sie Teil der Familie der Internationalen Barocktage Stift Melk! Gemeinschaft, lebendiger Kontakt zu den Künstlern und Künstlerinnen der Barocktage sowie unserem Künstlerischen Leiter, KS Michael Schade, und ein gemeinsames Ziel – dafür steht der Förderverein der Internationalen Barocktage Stift Melk.
Mehr Information

baroXmedia - Bildende Kunst bei den Barocktagen!

Die 2019 ins Leben gerufene Zusammenarbeit mit der Fachhochschule St. Pölten erfährt im Rahmen des Festivals 2020 eine Fortführung. Mit „baroXmedia“ wollen Studierende der Studiengänge Medientechnik und Digital Design / Experimentelle Medien den historischen Raum der Sommersakristei in einen zeitgenössischen Kontext setzen und damit gegenwärtige und vergangene Imaginationswelten gegenüberstellen.

INFOS & ÖFFNUNGSZEITEN

Vergünstigungen in der Region

Mit Ihrer Konzertkarte erhalten Sie zahlreiche Vergünstigungen und Vorteile bei ausgewählten Kultur-, Gastronomie- und Nächtigungsbetrieben in der Region. Je 2 Karten erhalten Sie einen Stempelpass, mit dem Sie die nachstehenden Vergünstigungen bei unseren Partnern einlösen können!

Zu den Vergünstigungen

Fotogalerie Barocktage 2019

Sie wollen die Internationalen Barocktage Stift Melk 2019 noch einmal Revue passieren lassen? Schauen Sie in unserer Fotogalerie vorbei!

ZUR GALERIE

Immer up-to-date!

Sie möchten keine Neuigkeiten mehr verpassen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am aktuellsten Stand.

PS: In jedem Newsletter wartet ein Gewinnspiel auf Sie!

Newsletter

"Dieses Festival ist für mich eine ganz besondere Aufgabe, und Melk ist für mich ein ganz besonderer Ort. Ich habe noch nie jemanden kennen gelernt, der nach Melk gekommen ist, und es nicht als besserer Mensch wieder verlassen hat."

Michael Schade

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden