Aktuelles

Kassandra und die Frauen Trojas

Der Legende nach begehrte Gott Apollon die trojanische Königstochter Kassandra so sehr, dass er ihr die Gabe der Weissagung schenkte. Als sie jedoch seine Verführungsversuche zurückwies, belegte er sie mit einem Fluch: Niemand soll ihr Glauben schenken. So gilt sie als tragische Heldin, die immer das Unheil voraus sah, aber niemals Gehör fand. ›Kassandra‹ ist die moderne Erzählung eines antiken Mythos, die unsere eigenen Verhaltensmuster und Denkweisen in Frage stellt.

Neugierig? Dann schnell  Karten kaufen!

One Vision - Musikrevue

Überdosis G'fühl

Wenn griechische Götter in einem abgehalfterten Las Vegas-Verschnitt landen, wenn das trojanische Pferd als Crazy Horse in einem Varieté steppt, wenn kryptische Prophezeiungen Verwirrspiele und Verwechslungen hervorrufen, dann ist beste Unterhaltung garantiert.

Mit Hits aus über 5 Jahrzehnten präsentieren die Sommerspiele Melk unter der Regie von Andy Hallwaxx eine komödiantische Show und rasante Antiken-Parodie, in der einem rockige Klänge, Schmusesongs und Hitparadenstürmer gepaart mit frecher Satire und begeisterndem Humor um Augen und Ohren wirbeln.

Jetzt Karten kaufen

Immer up-to-date!

Sie möchten keine Neuigkeiten mehr verpassen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am aktuellsten Stand.

Newsletter

Freund*in werden 🤝

Am Puls der Festspiele, bestens informiert und mitten im Geschehen.

Zum Freundesverein

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden