Internationale Barocktage Stift Melk
So, 19. Mai 2024 19:30 Uhr

Muera Cupido

Accademia del Piacere, Nuria Rial

Worüber man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen. Oder: man dichtet. So hielten es zumindest viele Poeten Spaniens. Konnten aufgrund sittenstrenger Schranken nicht alle Gedanken offen ausgesprochen werden, so betteten diese ihre Verse gekonnt zwischen Andeutungen und Doppeldeutigkeiten. Ein Glück für die spanische Poesie, gelangte sie doch so zu ihrer Höchstform!
Fahmi Alqhai und die Sopranistin Nuria Rial, eine der schönsten europäischen Stimmen in der Welt der Alten Musik, erwecken eine Sammlung ausgewählter Arien zu neuem Leben. Im Zentrum stehen dabei vor allem Vertonungen spanischer Liebeslyrik von Sebastián Durón rund um dieses unerschöpfliche Thema.

Sebastián Durón
Sinfonía aus der Komödie ›Muerte en Amor es la Ausencia‹
›Muera Cupido‹ aus ›Salir el Amor del Mundo‹
›Quantos teméis al rigor‹ aus ›Las nuevas armas de Amor‹
Anonym
›All’assalto de pensieri‹
Santiago de Murcia & Fahmi Alqhai
Tarantella & Fandango
Giovanni Bononcini
›Pastorella che tra le selve‹
u.a.

Accademia del Piacere
Fahmi Alqhai | Leitung, Viola da Gamba
Nuria Rial | Sopran

Stift Melk Kolomanisaal

Vergangene Veranstaltung

© Javier_Diaz_de_Luna

Demnächst im Programm

Leider gibt es keine zukünftigen Termine.

Entdecken Sie gerne weitere Termine in unserer Übersicht.
Programm und Tickets

Veranstalter

Wachau Kultur Melk