Scrollen Sie nach unten
 

Aktuelles

Das neue Kulturkuvert ist da!

Das Kulturkuvert ist ein gemeinsames Angebot der Kulturpartner Schallaburg, Stift Melk, Stadt Melk und der Wachau Kultur Melk und wird dieses Jahr erneut angeboten! Das beliebte Package beinhaltet je eine Saisonkarte zum Besuch der Schallaburg und für das Stift Melk sowie einen Gutschein über 15 Euro, der für die Veranstaltungen der Wachau Kultur Melk eingelöst werden kann. Das Kulturkuvert im Wert von 50 Euro kann um einen vergünstigen Preis von 30 Euro über oder 02752/54060 erworben werden.

kultur:laut - Der Podcast der Wachau Kultur Melk!

kultur:laut - Wir drehen laut auf!

Unser eigener Podcast ist ab jetzt auf Spotify, Apple Podcasts, Deezer, google Podcasts aber auch über den Web-Player unserer Website hörbar.

Viel Spaß beim Zuhören!

Zum Web-Player

Gesundheit & Sicherheit

Wir empfehlen zum Eigenschutz das Tragen einer FFP2-Maske bei unseren Veranstaltungen.

Vergünstigungen in der Region

Mit Ihrer Konzertkarte erhalten Sie zahlreiche Vergünstigungen und Vorteile bei ausgewählten Kultur-, Gastronomie- und Nächtigungsbetrieben in der Region. Je 2 Karten erhalten Sie einen Stempelpass, mit dem Sie die nachstehenden Vergünstigungen bei unseren Partnern einlösen können!

Zu den Vergünstigungen

Kultur verbindet

Werden Sie Teil der Familie der Internationalen Barocktage Stift Melk! Gemeinschaft, lebendiger Kontakt zu den Künstlern und Künstlerinnen der Barocktage sowie unserem Künstlerischen Leiter, KS Michael Schade, und ein gemeinsames Ziel – dafür steht der Förderverein der Internationalen Barocktage Stift Melk.

Mehr Informationen×Förderverein der Internationalen Barocktage Stift Melk

Leitbild für Nachhaltigkeit der NÖKU-Gruppe

Nachhaltiges Denken und Handeln geht uns alle an!

Immer up-to-date!

Sie möchten keine Neuigkeiten mehr verpassen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am aktuellsten Stand.

PS: In jedem Newsletter wartet ein Gewinnspiel auf Sie!

Newsletter

"Dieses Festival ist für mich eine ganz besondere Aufgabe, und Melk ist für mich ein ganz besonderer Ort. Ich habe noch nie jemanden kennen gelernt, der nach Melk gekommen ist, und es nicht als besserer Mensch wieder verlassen hat."

Michael Schade

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden