Moments Musicaux und Sechzehn Wörter

Wachau in Echtzeit Klangraum Krems Minoritenkirche, Minoritenplatz Nr. 2, 3500 Krems-Stein

Dorothy Khadem-Missagh & Nava Ebrahimi

LITERATUR & MUSIK

Ein Abend angesiedelt zwischen kraftvoller Sprache und ausdrucksstarker Musik, zwischen klaren Worten und dramatischen Klängen; eine Kombination, die es in sich hat! Im Rahmen von Wachau in Echtzeit gestalten die Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin Nava Ebrahimi und die österreichische Ausnahmepianisten Dorothy Khadem-Missagh einen Abend voll berührender Momente, die dauerhaft nachhallen.
›Mozart und Beethoven sind Genies – aber Schubert! Schubert ist ein Wunder!‹ – so drückte Marc Chagall seine Bewunderung für Schuberts OEuvre aus. Eine Bewunderung, die auch Dorothy Khadem-Missagh teilt. Unter dem Titel ›Moments Musicaux‹ stellt die Musikerin einige der bekannten gleichnamigen Werke von Schubert und Rachmaninoff weiteren virtuosen und lyrischen Stücken aus unterschiedlichen Epochen gegenüber.
Dazu liest Nava Ebrahimi aus ihrem ersten Roman ›Sechzehn Wörter‹, der vom Suchen und Finden, von Heimat, Herkunft und der Konfrontation mit der eigenen Identität erzählt.

 

Nava Ebrahimi I Rezitation
Dorothy Khadem-Missagh I Klavier

 

›Sechzehn Wörter‹ ist im btb Verlag erschienen.

 

Das Buffet im Klangraum Krems Minoritenkirche, bewirtet vom Weingut Polz, öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn und bietet Brote, Wein, Saft und Wasser an.

Bitte nutzen Sie die umliegenden, öffentlichen Parkplätze. Nähere Informationen zur Parkregelung in der Altstadt Krems/Stein finden Sie unter: krems.at/leben/mobilitaet/parken

Im Podcast ›kultur:laut‹ der Wachau Kultur Melk erzählen Dorothy Khadem-Missagh und Nava Ebrahimi über Selbstsicherheit und Zweifel, das Fremde in uns und wie sich Musik und Texte verbinden lassen.

Dauer

ca. 110 Minuten, inkl. einer Pause

Kartenpreis

A € 30,– / B € 27,– / bis einschl. 26 J. A, B € 18,– / bis einschl. 18 J. A, B € 9,– / Abendkassa: + € 2,–

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden