SaTierisches mit Saitenzunder

Wachau in Echtzeit Schloss Pielach, Auf der Schön 11, 3390 Melk

Kabarettistische bis cellistische Viechereien
MUSIKALISCHES KABARETT
mit Linde Prelog & eXtracello

Ob in Reimen, sprachgeschüttelt, lautgemalt oder in kabarettistischen Dialogen - es sind ausnahmslos Tiere, die an diesem Abend zu Wort kommen. Vom Hauskater aus Ottakring bis zum politisch engagierten Pinguinpärchen, von der Schubert liebenden Stubenfliege bis zum balzenden Laufvogel. Wenn Tiere wie Menschen sprechen, klingen Sätze absurder, plastischer, befremdender, schräger oder auch einfach lustiger. Die Schauspielerin und Autorin Linde Prelog lässt sie deshalb politisch Stellung beziehen und gesellschaftliche Gegebenheiten hinterfragen. In ihren tierischen Reden werden sie zu liebevollen Aufdeckern menschlicher Schwächen und Unzulänglichkeiten.

 

Die vier weiblichen Kapazunder von eXtracello komplettieren auf ihren Kniegeigen die grotesken Viechereien - klassisch bis neutönend, kitschig bis schräg, anspruchsvoll bis unterhaltsam - aber immer mit unverwechselbarem Esprit.

Texte: Linde Prelog
Cello/Gesang: Margarethe Deppe, Edda Breit, Melissa Coleman, Gundula Urban

 

Diese historische Spielstätte ist leider nicht barrierefrei erreichbar. Bitte sagen Sie bei Bedarf beim Kartenkauf Bescheid, damit wir Sie bei Ihrem Besuch unterstützen können.

Dauer

80 min / keine Pause

Karten

EUR 25,- / bis 26 J. EUR 15,- / bis 18 J. EUR 9,- / AK: + EUR 2,–

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden