Romy Schneider

Wachau in Echtzeit Schloss Pielach, Auf der Schön 11, 3390 Melk

>Zwei Gesichter einer Frau<

THEATER

mit Chris Pichler

Ich kann nichts im Leben, aber alles auf der Leinwand“, urteilte Romy Schneider über sich selbst.

Verletzlich und aufbegehrend, naiv und intellektuell - und bis ins Mark lebens- und liebeshungrig. Mit ungeheurem Respekt, schauspielerischer Neugier und berührender Seelennähe schlüpft Chris Pichler in die Rolle Romy Schneiders und macht den bewegenden und bewegten Lebensweg dieser ernsthaften, ungestümen Künstlerin - von den heiteren Sisi-Anfängen bis zu ihrem frühen tragischen Lebensende - erschreckend nachvollziehbar..

Ein berührender Soloabend bei dem Romy Schneider selbst zu Wort kommt - in ihren Tagebuchaufzeichnungen, Briefen, Telefonaten und Interviews.

Ein aufwühlender Theaterabend und zugleich ein Stück deutscher Geschichte - zum Lachen, zum Weinen und spannend wie auch das Leben dieser Filmikone selbst.

 

ACHTUNG: Wachau in Echtzeit findet in ungewöhnlichen Räumlichkeiten statt, die teilweise nicht als Veranstaltungsstätten konzipiert wurden, in Privatbesitz stehen, oder öffentlich sonst nicht zugänglich sind. Wir bitten Sie, im Schloss Pielach daher weder im Außen- noch im Innenbereich  zu fotografieren, um auf das Anliegen der Besitzer Rücksicht zu nehmen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

BARRIEREFREIHEIT: Diese historische Spielstätte ist leider nicht barrierefrei erreichbar. Bitte sagen Sie bei Bedarf beim Kartenkauf Bescheid, damit wir Sie bei Ihrem Besuch unterstützen können.

BEWIRTUNG: Das Buffet – bewirtet vom Verein der Freunde der Festspiele Melk – öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn und bietet Wein, Marillensaft, Wasser und Brot.

KLEIDUNG: Warme Kleidung wird empfohlen.

PARKEN: Gratis Parkmöglichkeit bei gugler brand-digital-print (max. 5 Gehminuten)

Dauer

90 min., eine Pause

Karten

€ 25,- / Jugendpreise: bis einschl. 26 Jahre € 18,- / bis einschl. 18 Jahre € 9,- / AK + € 2,-

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden