Wirklich schade um Fred

Wachau in Echtzeit Salzstadl, Steiner Donaulände 32, 3500 Krems an der Donau

SZENISCHE LESUNG

mit Beatrice Fago und Christian Preuß

Gedanken an längst vergessene Zeiten hüpfen wie junge Vögel hin und her und lassen nicht zu, dass das in die Jahre gekommene Ehepaar Pringles sich einig wird. Nur eines ist sicher, es ist „wirklich schade um Fred“. Ob dieser nun einen Bart hatte oder nicht, wie er verstorben ist und wer dieser Fred denn überhaupt war, darüber können Ethel und Ernst seit Jahren keinen Konsens finden.

Als herrlich schräges, jedoch im Alltag erstarrtes Ehepaar Pringles tauchen Beatrice Fago und Christian Preuß mit skurril-witzigen Dialogen lustvoll ab in die Absurdität des Lebens und den Irrwitz des Erinnerns. Dazu gehört auch das täglich geführte Gespräch über Fred und ein dunkles Geheimnis, dass die beiden Protagonisten trotz aller Uneinigkeit verbindet.

Das Stück des englischen Autors James Saunders ist zum Fürchten und Lachen, wunderbar skurril, unbändig komisch und durchzogen von beißendem, britischem Humor. Eine schwarze, manchmal tragische vor allem aber ungemein menschliche Komödie.

Dauer

70 min., Keine Pause

Karten

€ 25,- / Jugendpreise: bis einschl. 26 Jahre € 18,- / bis einschl. 18 Jahre € 9,- / AK € 2,-

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden