Archiv: Stefan Leonhardsberger

Tischlerei Melk Kulturwerkstatt Tischlerei Melk, Abt-Karl-Straße 27a, 3390 Melk

>RAUHNACHT - ein Kabarett-Thriller<

ABGESAGT

 

ABGESAGT

Aufgrund der derzeitigen Sitaution muss diese Veranstaltung vorerst abgesagt werden. Kundinnen und Kunden, die bereits Karten für diese Veranstaltung erworben haben, werden in den kommenden Tagen direkt von uns kontaktiert. Wir sind darum bemüht, alle Betroffenen so schnell wie möglich persönlich zu erreichen. Wir bitten um Verständnis, dass es im Zuge dessen zu etwaigen Wartezeiten kommen kann. Näher Informationen zur Umbuchung bzw. Rückerstattung Ihrer Karten finden Sie >HIER<.

EIN WIEDERSEHEN mit Stefan Leonhardsberger steht für 2021 aber jetzt schon fest!

 

Stefan Leonhardsberger kehrt an den Ort des Geschehens zurück: Vergangenes Frühjahr begeisterte er mit seinen Dialektadaptionen großer Hits das Tischlerei-Publikum. Dieses Mal führt er uns mit dem Kabarett-Thriller >RAUHNACHT< vor Augen, warum man Silvester besser zu Hause bleibt: 

Als die 15-jährige Nora Höllerbauer in der Neujahrsnacht spurlos verschwindet, macht sich ihr Vater Erich auf die Suche nach ihr. Doch an Stelle seine Tochter trifft der einsame Landwirt nur auf halbstarke Schnapsleichen, verängstigte Dörfler und einen geschwätzigen Raben – und schon bald färbt sich der Schnee im beschaulichen Engelsberg purpurrot

Autor Paul Klambauer entwirft in diesem schwarzhumorigen Winterthriller zehn Charaktere, die Stefan Leonhardsberger im ekstatischen Alleingang auf die Bühne bringt. Er singt, tanzt, geht sich selbst an die Wäsche, während sich eine mysteriöse Geschichte entspinnt. Martin Schmid begleitet die bitterböse One-Man-Show mit cineastischem Live-Soundtrack.

Dauer

20:00 - 22:00

Kartenpreis

22,– / 18,– / 9,– / Abendkassa: +2,–

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden