Obonya / Meissl / Therani / Drakhshani

Tischlerei Melk Kulturwerkstatt Tischlerei Melk, Abt-Karl-Straße 27a, 3390 Melk

>Durchreisende<

LESUNG MIT MUSIK

›Durchreisende‹ erzählt die Fluchtgeschichte des Iraners Farid. Wir begleiten ihn auf seiner Fahrt mit dem Fernbus von Belgrad zur Außengrenze der EU. Neben ihm sitzt Janis, eine Flüchtlingshelferin und seine Freundin. Janis hat gefälschte Papiere für Farid besorgt, die Farid als ihren Ehemann ausweisen. Wenn die beiden auffliegen, landet Janis im Gefängnis und Farid wird abgeschoben in den sicheren Tod. Während der Fahrt steigen in Farid Erinnerungen auf: über die Ursachen seiner Flucht und was in Teheran geschah. Werden es die beiden über die Grenze schaffen? Begleitet wird die Lesung durch iranische Musik auf Originalinstrumenten.

 

Alle Einnahmen gehen an den Verein >Grenzenlose Hilfe<, Kremsmünster.


Cornelius Obonya I Rezitation
Tobias Meissl I Vibraphon
Saeid Tehrani I Tombak
Farjam Derakshani I Tar
Dietmar Gnedt I Autor, Konzept

 

Eine Benefizveranstaltung von

Kartenpreis

€ 18,– / bis einschl. 18 J: € 9,–

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden