Haus- & Hofband des Jazzclub Melk

Tischlerei Melk Kulturwerkstatt Tischlerei Melk, Abt-Karl-Straße 27a, 3390 Melk

>Musik von Werner Pirchner<

KONZERT

Anlässlich des 20. Todestages von Werner Pirchner widmet die Haus- & Hofband des

Jazzclubs Melk ihr Konzert beim diesjährige Æquinox Jazz Festival der Musik des herausragenden heimischen Musikers.

Pirchner, der als Komponist unter anderem durch das Sounddesign für den Radiosender Ö1, oder die Bühnenmusik bei den Salzburger Festspielen Bekanntheit erlangte, wirkte als Instrumentalist ebenso erfolgreich in Formationen wie dem Vienna Art Orchestra, oder dem JazzZwio mit Gitarristen Harry Pepl.

Die Haus- und Hofband des Jazzclubs ist ein Klangkörper mit wechselnder Besetzung, der aus in Melk verwurzelten Musikschaffenden besteht. An diesem Abend widmet sie sich dem breiten Schaffen Pirchners in teils originalgetreueren Wiedergaben und teils neu arrangierten Interpretationen und versucht dabei, die stets pointierte und kritische Note seines Wirkens einzufangen.

Mit Flip Philipp konnte der Jazzclub Melk als Special Guest einen Musiker gewinnen, der sich ebenso wenig um musikalische Genre-Limits kümmert wie einst Pirchner und der seinerseits selbst Teil des Vienna Art Orchestras war. Darüber hinaus teilte er sich die Bühne mit Größen wie Joe Zawinul, oder Natalie Cole und ist Schlagwerker bei den Wiener Symphonikern.

Flip Philipp | Vibraphon
Haus- & Hofband des Jazzclubs Melk
Line Up | tba

Eine Veranstaltung des

Kartenpreis

€ 22,- / Jugendpreise: bis einschl. 26 J: € 18,- / bis einschl. 18 J: € 9,- / Abendkassa: + € 2,-

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden