Einführungsvortrag Sommerspiele Melk

Tischlerei Melk Kulturwerkstatt Tischlerei Melk, Abt-Karl-Straße 27a, 3390 Melk

Kassandra

LET´S TALK ABOUT...

Frauenpower bei den Sommerspielen Melk. Mit ›Kassandra und die Frauen Trojas‹ prägt abermals ein packender Stoff der Antike den kommenden Sommer. Der Legende nach begehrte Gott Apollon die trojanische Königstochter Kassandra so sehr, dass er ihr die Gabe der Weissagung schenkte. Als sie jedoch seine Verführungsversuche zurückwies, belegte er sie mit einem Fluch: Niemand soll ihr Glauben schenken. So gilt sie als tragische Heldin, die immer das Unheil voraussah, aber niemals Gehör fand. Kassandra-Regisseurin Christina Gegenbauer und Alexander Hauer, künstlerischer Leiter der Sommerspiele Melk, geben Einblicke in die Probenarbeit, die vielfältigen Motive des Stücks und ihre Assoziationen zum Heute.

Kartenpreis

Freier Eintritt

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden