3 Frauen und 1000 Bücher

Sandra Cervik, Erni Mangold und EsRAP

Musik & Literatur

Verkaufsstart für Freund*innen der Wachau Kultur Melk: Mittwoch, 8. Juli um 7:00 (online) bzw. 9:00 (Kartenbüro)

Allgemeiner Verkaufsstart: Mittwoch, 15. Juli um 7:00 (online) bzw. 9:00 (Kartenbüro)

 

Drei Frauen, tausend Bücher und eine Mission: Erni Mangold, Sandra Cervik und Esra Özmen wollen die spannendsten und prägnantesten literarischen Texte von Schriftstellerinnen der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft unter die Menschen bringen. Und da Esra eine Hälfte des Duos EsRAP ist, ist ihr Bruder Enes Özmen selbstverständlich mit von der Partie.
Mal im Zwiegespräch, mal im Dialog, mal als Monolog führen diese drei Frauen das Dasein als Frausein aus den mehrtönigen Sprachgewalten der bedeutendsten Autorinnen zu Tage.
Esra Özmen rappt Texte von Christine Nöstlinger und Ingeborg Bachmann, ihr Bruder steuert dazu die Beatbox bei und überrascht mit feinfühlig lyrischer Stimme innerhalb seiner Vokalparts.
Mit Sibylle Berg wird über die Qualen eines Langzeitpaares gelästert, mit Stefanie Sargnagel über den postalkoholischen Kater sinniert und mit Alison Bechdel die ewige Mutter-Tochter-Beziehungskiste bejammert.
Von Hannah Arendt bis Mary Wollstonecraft Shelley begeben sich die drei Powerfrauen auf eine literarische Tour de Force und zeigen, wie man mühelos Lina Loos, Elfriede Jelinek, Joan Didion und Hildegard von Bingen unter einem Hut versammelt.

Sandra Cervik I Rezitation
Erni Mangold I Rezitation
EsRAP
Esra Özmen I Rap
Enes Özmen I Beatbox und Gesang
Thomas Gratzer I Bühneneinrichtung
Matthias Jodl I Bühnenfassung

Die Tischlerei-Bar mit besonderem Flair und regionalem Getränke-Angebot aus der Wachau ist ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn für Sie geöffnet.

Das gebührenfreie Parken ist gegenüber der Tischlerei beim Löwenpark-Parkplatz möglich. Ihre kostenlose Parkkarte erhalten Sie bei Kartenkauf bzw. am Veranstaltungsabend an der Abendkassa.

 

Eine Produktion des Rabenhof Theaters

Dauer

20:00 - 21:10

Kartenpreis

€ 27,- Jugendpreise: bis einschl. 26 Jahre A, B € 18,- / bis einschl. 18 Jahre A, B € 9,- Abendkassa: + € 2,-

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden