YBBSANOVA

Tischlerei Melk Kulturwerkstatt Tischlerei Melk, Abt-Karl-Straße 27a, 3390 Melk

>L5 Latin Jazz Projekt<
KONZERT

Als zu Beginn der 60er-Jahre des vorigen Jahrhunderts der junge Antonio Carlos Jobim zusammen mit seinem Freund Joao Gilberto und dessen Gattin Astrud Gilberto in ihrer Strandbar die anmutige Kellnerin mit ihrem Lied huldigten, ahnten sie wohl nicht, dass dieses Girl von Ipanema eine Welle auslösen würde, die 10 Jahre später die ganze Welt in ihren Bann schlagen sollte. Sambarhythmen gepaart mit cooler Jazzharmonik war die Essenz, die als Bossa Nova zeitlose Musik ergab.

Vier Musiker des Clubs haben sich mit befreundeten professionellen Könnern ihres Instruments zusammen gefunden, um ihrer Liebe zu diesen südamerikanischen Jazzrhythmem Ausdruck zu verleihen.

Entstanden daraus ist die Formation ybbsanova, die in die Welt der Copacabana, der Strände von Ipanema, der pulsierenden Bossarhythmen des Antonio Carlos Jobim, Sergio Mendes und vielen anderen mehr entführt.

Irene Fellner-Feldegg - Vocal

Franz Hofbauer - Gitarre

Josef Burchartz - Trompete

Christian Marchhart - Saxophon

Johann Falter - Querflöte

Martin Grünzweig - Posaune

Herbert Schedlmayer - Klavier

Benjamin Zalud - Kontrabass

Klaus Zalud - Schlagwerk

Werner Pracher - Percussion

 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Jazzclub Melk

Karten

EUR: 22,- / bis einschl. 26 J.: EUR 18,-/ bis einschl. 18 J.: EUR 9,-/AK: + EUR 2,-

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden