Die Tischlerei

Geschichte

Wie alles began...

Kaum wo anders ist der Begriff „Kulturwerkstatt“ so passend wie in der Tischlerei Melk, ist diese Bühne doch seit 2009 in den ehemaligen Produktionsräumen der Firma Fürst Möbel beheimatet.

Der heutige Bau in der Jakob Prandtauer-Strasse stammt aus den 1950er Jahren, wo das 1875 gegründete und 1878 nach Melk gezogene Traditionsunternehmen jahrzehntelang produzierte.

Spezialisiert auf Innausbau für Objektbauten wurden die Räumlichkeiten aber zu klein, weshalb 2008 ein Umzug nach Golling notwendig wurde.

Ab 2005 im Kunstsponsoring tätig stellte die Firma Fürst die leerstehenden Hallen 2008 den Sommerspielen Melk für die Herstellung des Bühnenbildes zur Verfügung. Während dieser Arbeiten kam Intendant Alexander Hauer auf die Idee, für diesen Ort ein Kulturprogramm zu entwickeln – Kunst und Kultur sowie Unterhaltung als gesellschaftspolitischer Hotspot und Begegnungsort.

Im September 2008 gab es dann die Anfrage und die spontane Zusage der Familie Fürst.

War die Infrastruktur anfangs – vor allem im Gastronomiebereich – noch leicht improvisiert, prägten von Beginn an die großen Namen der heimischen Musik- und Kleinkunstszene den Spielplan. Und sowohl im Erscheinungsbild wie auch im Programm werden von Jahr zu Jahr regelmäßig neue Akzente gesetzt, um immer wieder die Gäste von Neuem zu einem lustvollen Dialog zwischen Künstlern und Publikum einzuladen.

Was beständig blieb: die großzügige Unterstützung der Familie Fürst.

KulturWERKSTATT

Persönlichen Atmosphäre - Namhafte Künstler und Künstlerinnen

Geprägt von einer sehr persönlichen Atmosphäre präsentiert der Spielplan namhafte KünstlerInnen unterschiedlichster Genres ebenso wie Newcomer. Von Anfang an zählten und zählen die Stars der österreichischen Kabarett- und Musikszene zu den Fixsternen im Programm, genauso wie ein hochqualitatives Programm für Kinder und Jugendliche. Zugleich bietet die Tischlerei Melk auch regionalen KünstlerInnen und vor allem jungen Talenten ein Podium – in diesem Sinne wird der Begriff der „KulturWERKSTATT“ wörtlich genommen. Gleichzeitig wird die Tischlerei immer mehr zur Bühne für internationale Acts, die hier in Melk einen besonderen Aufführungsort in Österreich vorfinden.

Haben in den vergangenen Jahren internationale Musikgrößen wie Peter Wolf, Thomas Gansch, Claudio Roditi, Klaus Ignatzek, Gabor Tarkövi, James Morrison, u. a. m. einzigartige Konzerterlebnisse geschaffen, so hat sich dieser Veranstaltungsort nun auch in der Anfrageliste der internationalen Agenturen etabliert. Mit „The Tiger Lillies” und „Snow Owl” konnten wir im Frühjahr 2015 z. B. zwei Grammy-nominierte Musikacts anbieten.
Im Jahr 2016 ging der Maecenas Sonderpreis "Kunst und Kultur" für Kulturanbieter an die Tischlerei! Wir danken allen Supportern und Freunden!

Vermietung

Wohnzimmer der Unterhaltung

Sie sind auf der Suche nach einer Location für Ihre Firmenpräsentation, Tagung, Event-Dinner oder private Feier? Die Tischlerei Melk bildet einen ganz besonderen Rahmen für Ihre Veranstaltung.

Das Kulturzentrum in den ehemaligen Fertigungshallen der Tischlerei Fürst liegt direkt im Stadtzentrum Melk.  Hier ist alles umsetzbar - von Kaffeehaus- bis Bankettbestuhlung oder Sitzplätze für bis 200 Zuschauer, bietet der Veranstaltungsort doch Bühnenraum samt Cateringbereich und Raucher-Entreé. Unkompliziert und ganz einfach gestalten Sie so Ihre Veranstaltung nach Ihren Wünschen. Dabei begleiten wir Sie vom ersten Gespräch bis zum Tag der Veranstaltung – wenden Sie sich bitte an .

 

Supporter Club

 

Eine gewinnbringende Partnerschaft für beide Seiten

Jährlich begeistern wir knapp 8.000 Besucher in der Tischlerei Melk. Ohne die finanzielle, ideelle und persönliche Unterstützung unserer Unterstützer wäre vieles nicht möglich. Werden auch Sie Supporter, atmen Sie die Tischlerei Melk Kulturwerkstatt mit und ermöglichen so neue Standards der Unterhaltung.


Mit dem "Tischlerei Supporters Club" bieten wir tolle Werbemöglichkeiten mit Logopräsenz (Print, Online & vor Ort) an:

... im Tischlerei Programmfolder Frühjahr -> Auflage 13.000 Stück (Versand von 6.000 Stück)

... im Tischlerei Programmfolder Herbst -> Auflage 13.000 Stück (Versand von 6.000 Stück)

... auf den beiden TV-Screens in der Tischlerei 

... auf der offiziellen Supporter-Galerie in der Tischlerei 

... auf der offiziellen Website inklusive Verlinkung 

... auf dem Tischlerei-Facebook-Account 

 

Für diese Werbeleistungen bieten wir einen Jahres-Werbebeitrag von € 350,- zzgl. Ust & Werbeabgabe.

 

 

Wir danken unseren Supportern! 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden