Einführungsvortrag >Babylon<

Sommerspiele Melk Veranstaltungsort:

Wie jedes Jahr geben Alexander Hauer und sein Team Einblick in die Produktion der Sommerspiele Melk, berichten von den inhaltlichen Leitlinien und erzählen von den Proben und den Herausforderungen des Stücks.

In diesem Jahr verfasst der deutsche Schriftsteller und bildende Künstler mit türkischen Wurzeln, Feridun Zaimoglu, gemeinsam mit seinem Co-Autor Günter Senkel das Schauspiel Babylon. 
(Bild)

Karten

Eintritt frei

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden