Archiv: Fly me to the moon

Sommerspiele Melk Wachauarena, Rollfährestraße 1, 3390 Melk

Musikrevue von Rita Sereinig und Alexander Hauer
Regie: Rita Sereinig

Schieß mich doch zum Mond! – zitiert Roger Cicero den großen Sänger Frank Sinatra. Dessen Einladung Come, fly with me folgen in der Melker Musikrevue drei Astronauten, von denen sich jeder als Rocket Man fühlt. Sie alle eint die Suche nach dem Mann im Mond. Mögen sie auch als Dreamer gelten – sie erinnern sich im Sternderl schauen der Aufforderung Take a chance on me, genießen nach dem Final Countdownden Sound of Silence und wissen: Unterm Sternenhimmel gilt nach jedem Jump das Motto We’ll meet again! Dass ihnen am Mond und in den Tiefen des Alls allerhand Abenteuer bevorstehen, versteht sich von selbst. Die Anhalter in der Galaxis sind da die kleinsten Überraschungen …

50 Jahre nach der ersten Mondlandung bildet ein musikalisches Feuerwerk die Trägerrakete zu 50 Jahren Rock- und Popgeschichte. Fasten your seat belt: Die musikalische Schubkraft katapultiert uns in begeisternde Sphären, lässt uns schwerelos im Sternenmeer aus über 40 fulminanten Songs schweben. Die Musikrevue 2019 verspricht wieder bestes Entertainment und überbordende Phantasie.

 

Regie Rita Sereinig
Musikalische Leitung & Arrangements
Gerald Huber-Weiderbauer und
Michael Strauss
Bühne Daniel Sommergruber
Kostüme Julia Klug
Maske Beate Lentsch-Bayerl
Ton Bernhard Sodek
Licht Dietrich Körner


Ensemble
Dagmar Bernhard
Max Niemeyer
Peter Groißböck
Stefan Bleiberschnig
Eleftherios Chladt
Thomas Dapoz
Katharina Dorian
Inés Vogt
Nadine Zemp
›Band der einsamen Herzen‹

Dauer

20:15-23:00 Uhr

Karten

Kartenpreise: EUR 25,– bis EUR 60,– / Jugendpreise bis einschl. 26 Jahre: EUR 15,– bis EUR 25,–

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden