Partner und Sponsoren

Fördergeber

Stadt Melk

„Wenn in Melk jedes Jahr zu Pfingsten ›die Musik regiert‹, so sind wir dankbar, dass diese wunderbare Kunst nun allen offen steht und nicht – wie einst – nur den Herrschern und einer kleinen Elite. Gerade durch die kulturelle Vielfalt wurde unsere Stadt zu einem einzigartigen Treffpunkt für Besucherinnen und Besucher aus aller Welt. Gerne heißen wir unsere Gäste willkommen und freuen uns, dass Melk ein bunter Begegnungsort für die unterschiedlichsten Menschen aus nah und fern ist.“


Patrick Strobl, Bürgermeister &
Emmerich Weiderbauer, Kulturstadtrat Stadt Melk

www.melk.gv.at/de

Kultur Niederösterreich

„Wo heute das Stift Melk über die Landschaft strahlt, stand einst die erste Burg der Babenberger – dem ersten österreichischen Herrschergeschlecht. Von hier aus regierten und prägten sie – bis heute spürbar – die Region. So errichteten und förderten sie Klöster, die zu Bildungsstätten und Stätten der Kunst wurden. Heute zählt es zu unser aller Verantwortung, dieses kulturelle Erbe weiterzutragen, zu fördern und vielen zugänglich zu machen. Die Internationalen Barocktage Stift Melk sind ein herausragendes Beispiel dafür, wie Kunst Menschen zu berühren und ein Land zu bereichern vermag.“


Johanna Mikl-Leitner
Landeshauptfrau von NÖ

www.noe.gv.at/Kultur-Freizeit/Kunst-Kultur.html

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden