Bernhard Aichner (Buch – LUZIFER)

Biographie

Geboren 1972 in Innsbruck, arbeitet als Schriftsteller und Fotograf. Während seines Studiums der Germanistik arbeitet er parallel als Pressefotograf für eine der größen Tageszeitungen Österreichs. Danach gründet er sein eigenes Atelier für Werbefotografie. Aichner und seine Frau, ebenfalls Fotografin, entwickeln ihr Atelier (www.fotowerk-aichner.at) in den folgenden zehn Jahren zu einer der ersten Adressen für Fotografie in Westösterreich. Aichner zählt mit über 400.000 verkauften Büchern seiner ›Totenfrau Trilogie‹, die in 15 Sprachen übersetzt wurde und monatelang an der Spitze der Bestsellerlisten, zu den erfolgreichsten, deutschsprachigen Gegenwartsautoren. Er schreibt Romane, Hörspiele und Theaterstücke. Neben seiner Autorentätigkeit beschäftigt sich Bernhard Aichner seit Jahren auch mit Kalligraphie. Seine Romane schreibt er in der Erstfassung immer mit der Hand, wodurch er die Liebe zur Handschrift entdeckt hat. Schrift rückt ins Zentrum seiner künstlerischen Arbeiten. Er schreibt Lyrik auf Leinwand. Er malt Akte, schreibt Szenen, färbt sie ein und übermalt sie. Dabei lässt Aichner den Betrachter im Rausch aus Schrift und Farbe zurück. Bernhard Aichner lebt mit Frau und Kindern, Hund und Katze in Innsbruck in Tirol.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden