Julia Jelinek

(c) Marlene Fröhlich

Biographie

Julia Jelinek absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Sie arbeitet als freie Schauspielerin für Film, Fernsehen und Theater, sowie als Sprecherin und lebt in Wien. Julia Jelinek spielte u.a. am Landestheater Bregenz, Schauspielhaus Graz, bei den Wiener Festwochen, am Phönix Theater in Linz, Werk X Wien , am Wiener Lustspielhaus oder am Volkstheater Wien. Sie ist außerdem in zahlreichen TV und Kinoproduktionen zu sehen. (U.a. in den ORF-Serien Schnell ermittelt, Soko Donau, Spuren des Bösen, Schlawiner, Vorstadtweiber und den Kinofilmen „die Migrantigen“von Arman T. Riahi , „Wie man leben soll“ von David Schalko oder „Lovemachine“ von Andreas Schmied.)

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden