Alexander Hauer

© Daniela Matejschek
(c) Daniela Matejschek

Biographie

Alexander Hauer studierte Theaterwissenschaften und Germanistik.  Als Regisseur erarbeitete er über 70 Inszenierungen für Schauspiel, Oper, Operette, Musical und Theater für Kinder u.a. an den Bühnen Kiel, Theater Vorpommern. Theater Lübeck, operklosterneuburg, Theater Drachengasse Wien, Landesbühne Hannover, Parlament Wien, Brucknerfest Linz, mtw Wien und das Brucknerhaus Linz.  Darüber hinaus arbeitet er als Co-Autor, Veranstaltungsdramaturg sowie Programmgestalter und Moderator.  Universitätslehrer an der Bruckner-Uni Linz von 2008 bis 2012. Sommerspiele Melk: 1993 – 2001 Regie- und Intendanz Assistent, seit 1999 Regie und seit 2001 bis April 2009 Intendant und Geschäftsführer der Arena Melk GmbH. April 2009: Gründung der Wachau Kultur Melk GmbH als geschäftsführender Gesellschafter. Seit 2013 Künstlerische Leitung Sommerspiele Melk und Tischlerei Melk Kulturwerkstatt sowie Künstlerische Koordination Internationale Barocktage Stift Melk und Wachau in Echtzeit. Zudem ist er seit 1994 Obmann von MERKwürdig. Zeithistorisches Zentrum Melk in Hinblick auf das Gedenken der Opfer des KZ Melk und für eine zeitgemäße Erinnerungskultur.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden