Gesundheit & Sicherheit

Bitte beachten Sie folgende Punkte beim Besuch einer Veranstaltung der Wachau Kultur Melk.

Die Gesundheit unserer Besucher*innen sowie unserer Mitarbeiter*innen hat oberste Priorität. Um Sie und Ihre Gesundheit bestmöglich zu versorgen, passen wir die  Veranstaltungsorganisation laufend an die aktuellen Sicherheitsverordnungen zur Eindämmung der Corona Pandemie an.

Kartenkauf & -kontrolle

Wir bitten Sie darum, von einem anonymen Kartenverkauf abzusehen. Bitte informieren Sie vorab das Kartenbüro, sollten Sie Ihre Karten an andere Personen weitergeben, da wir deren Kontaktadressen benötigen. Die Kartenkontrolle bei unseren Veranstaltungen erfolgt kontaktlos. 

Mund-Nasen-Schutz

Tischlerei Melk Kulturwerkstatt / Wachau in Echtzeit: Jede*r Besucher*in muss einen Mund-Nasen-Schutz zu der Veranstaltung mitbringen. Dieser ist bei Betreten des Gebäudes & beim Verlassen der zugewiesenen Sitzplätze zu tragen. Auf dem zugewiesenen Sitzplatz darf der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden, ebenso im Freien außerhalb des Gebäudes.

Abstand halten

Halten Sie min. 1, besser 1,5 Meter Abstand zu allen Personen, die nicht in Ihrem Haushalt leben. Vermeiden Sie gruppenähnliche Ansammlungen (auch im Gastrobereich und bei den Toiletten) und rechnen Sie ggf. mit verlängerten Wartezeiten beim Einlass.

Platzzuweisung / Platzierung

Tischlerei Melk Kulturwerkstatt / Wachau in Echtzeit: Der Einlass erfolgt über Weisung eines Ordnerpersonals. Wir bitten um Verständnis, dass die Zuteilung der Sitzplätze vor Ort vom Saalplan online aufgrund der Einhaltung der Schutzmaßnahmen abweichen kann. Wir bemühen uns, dass die gebuchten Reihen sowie die Nummerierung der gebuchten Plätze erhalten bleiben, können dies aber nicht garantieren.Die Plätze können im Schachbrettmuster angeordnet sein. 

Hände waschen

Waschen Sie regelmäßig min. 20 Sekunden Ihre Hände mit Seife und nutzen Sie unsere Desinfektionsmittelspender. Desinfektionsmittel steht Ihnen an der Abendkassa, sowie an der Getränkebar zur Verfügung, auf den Toiletten finden Sie Seifenspender für Ihre regelmäßige Händehygiene.

Atemhygiene einhalten

Husten und niesen Sie in ein Taschentuch oder in Ihre Armbeuge.

Reinigung

Wir reinigen unsere Toilettenanlagen in erhöhten Intervallen und oft berührte Oberflächen mehrmals täglich.

Bei Krankheit

Wenn Sie Fieber oder Husten haben bzw. unter Kurzatmigkeit und Atembeschwerden leiden, bleiben Sie bitte zuhause.

weitere Informationen

finden Sie auf der Seite des Sozialministeriums – www.sozialministerium.at 

accordeon stop

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden