Florian Wieninger

Florian Wieninger

Biographie

Nach seiner Ausbildung zum Tonmeister und Aufnahmeleiter an der Hochschule für Musik Wien studierte er am Wiener Konservatorium Kontrabass, Violone und Ensembleleitung und vertiefte an der Musikuniversität Wien seine  Kenntnisse in historischer Aufführungspraxis. Es folgten Meisterkurse im Bereich Alter Musik und Studien der Musikwissenschaft. Florian Wieninger spielt als gefragter Spezialist für Basso Continuo mit diversen in- und ausländischen Ensembles. Mittlerweile folgt er Einladungen als Dozent auf Kursen für Alte Musik, unterrichtet Kammermusik und hält Workshops zum Thema historische Auffürungspraxis. Er ist Gründer und Leiter des Ensembles dolce risonanza. Florian Wieninger ist außerdem Archivar der Wiener Philharmoniker.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden