Rainer Trost

Biographie

Der international gefragte Mozarttenor stammt aus Stuttgart, studierte in München und sang an allen bedeutenden Opernhäusern weltweit (Royal Opera House, Metropolitan Opera New York oder an den Staatsopern in München, Hamburg und Wien sowie beim Maggio Musicale Florenz und den Salzburger Festspielen). Wichtige Engagements waren z.B. Arbace in Dieter Dorns viel gelobter Inszenierung von Idomeneo sowie Ulisse aus Glucks „Telemaco. Höhepunkte seiner Tätigkeit im Konzertbereich waren Verpflichtungen mit dem Concertgebouw-Orchester, beim Mozartfest Augsburg oder im Gulbenkian Lissabon. Sein Konzertkalender umfasst selten aufgeführte Werke wie Samuele von Simon Mayr sowie bekannte Werke wie Händels Messiah. Derzeit unterrichtet der gefragteste Evangelist seiner Zeit Gesang an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden