Giulia Semenzato

Biographie

Giulia Semenzato studierte Gesang an dem Benedetto Marcello Konservatorium in Venedig. Gewinnerin des Internationalen Wettbewerbs > Toti dal Monte < in Treviso und Preisträgerin des > Cesti Singing < Wettbewerb in Innsbruck wo sie  mit dem > Premio Farinelli < für den besten Sänger des Concorso ausgezeichnet wurde. Giulia Semenzato wurde schnell als junges aufstrebendes Talent erkannt, wobei  sie eine Zusammenarbeit mit MARC MINKOWSKI begann. Es folgen zahlreiche Opernrollen, darunter: Sandrina in Piccinnis La Cecchina, Maria in Nino Rotas I due timidi usw. Zu den letzten und zukünftigen Engagements gehören Almirena in Rinaldo beim Glyndebourne Festival, Mozarts La Finta Giardiniera in der Scala und Stradellas San Giovanni Battista bei den Salzburger Festspielen.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden