Il Giardino Armonico

Il Giardino  Armonico

Biographie

Das 1985 von Giovanni Antonini gegründete Ensemble Il Giardino Armonico wurde sowohl für Konzerte als auch für Opernproduktionen wie Monteverdis L'Orfeo, Händels Agrippina und Giulio Cesare in Egitto mit Cecilia Bartoli gebucht und hat sich al seines der weltweit führenden Instrumentenensembles etabliert, dessen Repatoire sich auf das 17. Und 18. Jahrhundert konzentriert. Seit vielen Jahren ist es ein exklusives Ensemble von Teldec Classics, wo es bedeutende Auszeichnungen für die Aufnahme von Werken von Vivaldi und anderen Komponisten des 18. Jahrhunderts erhielt. Das Ensemble arbeitete mit Cecilia Bartoli für mehrere erfolgreiche Aufnahmen u. a. ein Vivaldi Album (Decca, 2000 - Grammy Award), Sacrificium (Decca, 2009 - Platinum Album und Grammy) und Farinelli (Decca, 2019) zusammen. In Koproduktion mit NFM in Wroclaw veröffentlichte das Ensemble Serpent & Fire, wobei Ana Prohaska 2017 den ICMA “Baroque Vocal” und 2019 La Morte della Ragione den Diapason d’Or und le Choc Classica gewann. Das Telemann-Album wurde 2017 mit dem Diapason d’Or de l’année und dem Echo Klassik ausgezeichnet. Im März 2020 wurde ein neues Vivaldi-Album Conerti per flauto veröffnetlicht, das mit dem Diapason d’Or ausgezeichnet wurde.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden