Johannes Zeinler

© Lukas Beck

Biographie

Johannes Zeinler wurde 1993 in Tulln geboren und begann bereits in jungen Jahren seine musikalische Ausbildung an der örtlichen Musikschule. Folglich setzte er seine Studien in den Fächern Orgel, Klavier und Kirchenmusik an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien fort. Derzeit studiert er am Conservatoire à Rayonnement Régional de Toulouse Orgel und Cembalo. Nachdem er bereits mit 18 Jahren beim 18. Internationalen Orgelwettbewerb der Landeshauptstadt Wiesbaden als Preisträger des Bach-Preises hervorging, folgten 1. Preise beim 4. Internationalen Franz Schmidt Orgelwettbewerb 2012 und beim Internationalen Rheinberger Orgelwettbewerb 2013 in Liechtenstein. Zuletzt gewann er den 1. Preis beim renommierten 28. Internationalen Orgelwettbewerb 2015 in St. Albans als einer der jüngsten und erster österreichischer Gewinner in der langen Geschichte dieses Wettbewerbs. 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden