Ensemble Aedes

Biographie

Das 2005 von Mathieu Romano gegründete Ensemble Aedes widmet sich der Aufführung bekannter und weniger bekannter Chormusik aus den letzten fünf Jahrhunderten, einschließlich Uraufführungen neuer Werke. Mit 17 und 40 professionellen Sängern verfügt das Ensemble Aedes über eine großes Repertoire an A-Cappella-Stücken sowie über Oratorien und Opern und eine Vielzahl von Programmen mit Orgel-, Klavier- oder Instrumentalensemble. Aedes arbeitet regelmäßig mit angesehenen Ensembles wie Les Siècles (François-Xavier Roth), dem Orchestre de Paris, dem Orchestre Philharmonique de Radio France und dem lettischen Rundfunkchor (Sigvards Klava) zusammen. Das Ensemble hat bereits an der Vézelay Cité de la Voix und an vielen anderen renommierten Veranstaltungsorten wie der Philharmonie de Paris, dem Théâtre des Champs-Élysées, der Königlichen Oper in Versailles und der Bordeaux-Oper gespielt.

Aedes hat an den Festivals Chaise-Dieu, Besançon und Granada teilgenommen und in zahlreichen nationalen Konzertsälen und Opernhäusern gespielt. Ihr Auftritt in Bizets Carmen beim Aix-en-Provence-Festival 2017 wurde hoch gelobt, und 2019 engagierte die Pariser Oper Aedes für einen 18-maligen Auftritt von Strawinskys Les Noces.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden