Venedig in Sachsen

Internationale Barocktage Stift Melk Stift Melk, Kolomanisaal

Der Prinz und seine Reisebegleiter

Sonntag, 23. Mai | AROUND NOON | Stift Melk / Kolomanisaal

 

Reservierungen möglich ab:
Montag, 23. November: für Mitglieder des Fördervereins und Freund*innen der Wachau Kultur Melk 
Montag, 30. November: Allgemeiner Reservierungsstart

Zur Reservierung

Ensemble Zefiro
Alfredo Bernardini, Leitung

Werke von Antonio Vivaldi, Francesco Maria Veracini, Antonio Lotti, Georg Pisendel, Jan Dismas Zelenka

Venedig, 1716. Auf seiner mehrjährigen Kavalierstour macht der junge Kurprinz Friedrich August von Sachsen auch in der Heimatstadt Antonio Vivaldis Station. Im mitgeführten Hofstaat befinden sich die Komponisten Georg Pisendel und Jan Dismas Zelenka. Einige Monate ziehen ins Land, musikalische Fertigkeiten werden ausgetauscht, Freundschaften geschlossen und das höfische Leben in Dresden wird um weitere Künstlerpersönlichkeiten bereichert.

Bereichert wird auch das Publikum der Pfingstsonntagsmatinee mit einem Programm von Alfredo Bernardini, der mit seinem Ensemble Zefiro bereits in mehreren fulminanten Konzerten in Melk zu Gast war. Seine Reisebegleiter sind eben jene Komponisten aus dem Umfeld des Kurprinzen, die im Zuge dieses Reiseabschnitts aufeinandertrafen.

Kartenpreis

Preise: A € 60,- / B € 53,- / C € 43,- / D € 36,- / E € 30,- / F € 25,- Jugendpreise: <26: A-C € 25,- / D-F € 15,-

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden