OffRoad Barock

Internationale Barocktage Stift Melk Stift Melk, Wirtschaftshof

AUS ALT MACH NEU!

Die Yellow Press des 17. Jahrhunderts: Broadside Ballads, einzelne, einfach bedruckte Flugzettel, auf denen in gereimter Lied- oder Balladenform die neuesten gesellschaftsrelevanten Nachrichten auf unterhaltsame – und vielleicht nicht immer ganz wahrheitsgetreue Weise – unter die Leute gebracht wurden. Die alten Texte sind wunderbare Zeugen der einfachen Gesellschaft, erreichten eine breite Bevölkerung und mutierten dadurch mit der Zeit zu Folksongs. Diese und andere Schätze aus dem Fundus der britischen Inseln hält das Quadriga Consort bei diesem Konzert für sein Publikum bereit. Dabei ist es ein unverwechselbares Markenzeichen des Ensembles, die stets einstimmig überlieferten traditionellen Melodien und Lieder neu für historisches Instrumentarium zu arrangieren, stilistisches ›Update‹ inklusive. Mittlerweile spielen aber auch Neuvertonungen historischer Texte eine immer größere Rolle. So ergibt sich das bei immer mehr Quadriga-Fans geschätzte, reizvolle Nebeneinander von Alt und Neu, von traditioneller und zeitgemäßer Musiksprache. Upcycling im besten Sinne.

Traditionelle Lieder und Tänze von den britischen
Inseln arrangiert von Nikolaus Newerkla
sowie Kompositionen von Nikolaus Newerkla

Quadriga Consort

Bei Schlechtwetter findet das Konzert im Barockkeller statt. Durch die unterschiedliche Reihenaufteilung kann es vorkommen, dass im Barockkeller gemeinsam gebuchte Plätze nicht nebeneinander liegen.

Dauer

ca. 70 Minuten / ohne Pause

Kartenpreis

A € 53,– / B € 42,– / C € 29,– / D € 23,– / E € 16,– Jugendpreise bis einschl. 26 J.: A, B € 25,– / C – E € 15,– Zusatzplätze bei Schönwetter: € 13,–

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden