Musikalische Souvenirs

Internationale Barocktage Stift Melk Stift Melk, Kolomanisaal

Von Mozarts Quellen der Inspiration

Samstag, 22. Mai | EVENING HOUR | Stift Melk / Kolomanisaal 

Reservierungen möglich ab:
Montag, 23. November: für Mitglieder des Fördervereins und Freund*innen der Wachau Kultur Melk 
Montag, 30. November: Allgemeiner Reservierungsstart


Zur Reservierung

L’Orfeo Barockorchester
Michi Gaigg, Dirigentin
Carin van Heerden, Oboe
Philipp Wagner, Oboe
Julia Huber-Warzecha, Violine
Lucas Schurig-Breuß, Viola
Makiko Kurabayashi, Fagott

Werke von G. Misliwecek, C. Stamitz, L. Lebrun, C.P.E. Bach, W.A. Mozart

Zehn Jahre, zwei Monate und acht Tage – beinahe ein Drittel seines Lebens also – befand sich Wolfgang Amadeus Mozart auf Reisen. Für den jungen, zur Meisterschaft heranwachsenden Komponisten aus Salzburg wurden die zahlreichen unterwegs gepflegten Kontakte, Empfehlungen, Erlebnisse und Begegnungen zu einem zeitlebens nicht mehr versiegenden Quell künstlerischer Inspiration.

Die von Mozart gesammelten akustischen Eindrücke – oder „musikalischen Souvenirs“ – nehmen uns mit auf eine Grand Tour durch das vorklassische Europa der 1770er Jahre: von Mailand bis London, von Paris bis Berlin. Auf federführender Seite wirken weiters mit: ein Böhme in Italien, zwei weitgereiste Mannheimer sowie der Bach des (späten) 18. Jahrhunderts.

Kartenpreis

Preise: A € 65,- / B € 56,- / C € 46,- / D € 37,- / E € 30,- / F € 25,- Jugendpreise bis einschl. 26 J.: A-C € 25,- / D-F: € 15,-

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden