Fairies, Birds and a Solemn Tune

Internationale Barocktage Stift Melk Stift Melk, Kolomanisaal

VON ZAUBERHAFTEN WESEN IN DErR MUSIK DES BAROCKS
Werke von Henry Purcell, Georg Friedrich Händel, Thomas Augustine Arne, Thomas Linley the Younger

Fantastisch startet der Pfingstmontag, wenn es vor Elfen, Feen und anderen sphärischen Wesen nur so wimmelt! Fantastisch auch deshalb, weil das l’Orfeo Barockorchester und seine Dirigentin Michi Gaigg – seit vielen Jahren Publikumslieblinge bei den Barocktagen – den Raum mit zauberhaften Klängen erfüllen. So dürfen wir uns auf ein Konzertprogramm freuen, das die Geister der Natur heraufbeschwört, die aus der englischen Sagenwelt überliefert
sind und sich besonders im England William Shakespeares in großer Zahl tummelten. Oder, um mit den Worten Shakespeares zu sprechen: ›Geister, Elfen, stellt euch ein!‹

L’Orfeo Barockorchester
Michi Gaigg  | Leitung
Amelie Müller | Sopran

Dauer

ca. 120 Min. / inkl. einer pause

Karten

A € 60,- / B € 53,- / C € 43,- / D € 36,- / E € 30,- / F € 25,- Jugendpreise bis einschl. 26J.: A-C € 25,- / D-F € 15,-

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden