Come Again

Internationale Barocktage Stift Melk Stift Melk, Altarraum Stiftskirche

MUSIK UND POESIE IM WERK JOHN DOWlANDS
Lieder und Instrumentales von John Dowland

Dowland als Stammvater heutiger Popstars? Warum nicht! als erster Songwriter der Geschichte war er in ganz Europa bekannt, seine Songbooks fanden reißenden Absatz und seine Lieder erhielten Beifall von Adel und Volk, sorgten für Ohrwürmer und wurden überall gesungen. Von seinen Zeitgenossen bis zu Popstars der Gegenwart wurden Passagen seiner Lieder entlehnt, die in deren eigenen Werken Verwendung fanden. Mit ihrer emotionalen Intensität gehen Melodien und Dichtung John Dowlands nicht nur ins Ohr, sondern unter die Haut, sie berühren, entrücken, begeistern. Somit darf sich das Barocktage-Publikum auf ein stimmungsvolles Konzert mit Michael Schade, Luca Pianca und Giulia Genini freuen, in dem es mit neuen alten Ohrwürmern beschenkt wird.

Michael Schade | Tenor
Luca Pianca | Laute
Giulia Genini | Blockflöte

Dauer

ca. 60 Min. / ohne Pause

Karten

A € 35,– / B € 30,– / C € 25,– / D € 15,– Jugendpreis bis einschl. 26 J.: € 15,–

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden