Partner und Sponsoren

Fördergeber

Land Niederösterreich

„Niederösterreich versteht sich auch in herausfordernden Zeiten als Kulturland und versucht auch jetzt unentwegt, bestmögliche Rahmenbedingungen für Kunst und Kultur zu schaffen. Wenn sich organisatorische Details für den Frühsommer 2021 erst später entscheiden, so setzen die Internationalen Barocktage Stift Melk doch ein wegweisendes Zeichen: mit einem hochkarätigen Programm, eingebettet in Flexibilität und Umsicht. Ich bin allen aufrichtig dankbar, die mit diesem Festival durch ihre Kunst und den vielfältigen Lösungen einen optimistisch stimmenden Ausblick geben – und uns erinnern, wie entscheidend die Möglichkeit ist, Neues kennenzulernen. Nur so kann sich Kunst, nur so können wir uns weiterentwickeln.“


Johanna Mikl-Leitner
Landeshauptfrau von Niederösterreich

www.noe.gv.at/Kultur-Freizeit/Kunst-Kultur.html

Stadt Melk

„Wie wichtig Kultur ist, ist uns im Jahr 2020 besonders vor Augen geführt worden. Daher freue ich mich umso mehr auf die Internationalen Barocktage 2021, die unter dem Motto >Grand Tour< stehen. Vielleicht ist das ja für all jene unter uns, die bereits das Fernweh gepackt hat, eine Möglichkeit, sich in die große weite Welt zu träumen. Entdecken wir gemeinsam mit den Künstler*innen der Internationalen Barocktage die Welt!“


Patrick Strobl
Bürgermeister der Stadt Melk

www.melk.gv.at/de

Partner

Stift Melk

„Das Stift Melk ist seit jeher ein Ort der Bildung, des Dialogs, des Glaubens und des Gedankenaustausches. Es ist ein Ort der Begegnung – für Menschen aus der Region, für Besucher*innen aus aller Welt, für alle Altersgruppen. Gerade jetzt, wo uns eine Krankheit hemmt, Grenzen wieder deutlich spürbar werden und Unsicherheit herrscht, wollen wir Zeichen der Offenheit und der Hoffnung setzen. Die Internationalen Barocktage Stift Melk sind so ein Zeichen. Und wir freuen uns, wenn uns zu Pfingsten 2021 wieder der Geist der Musik beseelt.“

Abt Georg Wilfinger 
Stift Melk

http://www.stiftmelk.at/

Förderverein der Internationalen Barocktage Stift Melk

„Der Förderverein setzt die Erfolgsgeschichte der Freunde der Pfingstkonzerte fort – diese unterstützten bereits seit 1991 das Festival mit bedeutenden finanziellen und ideellen Beiträgen. Erst durch den jährlichen Förderbeitrag wird so manches einzigartige Konzert ermöglicht.“


Prof. Gerhard Stabentheiner, Präsident

Generalsponsor

Wiener Städtische

„Seit unserer Gründung vor knapp 200 Jahren sind wir dem Benediktinerkloster Melk eng verbunden. Die Förderung von Kunst und Kultur hat bei uns ebenso eine jahrzehntelange Tradition. Vor diesem Hintergrund freuen wir uns sehr, die Internationalen Barocktage zu unterstützen, die aus der niederösterreichischen Kulturszene nicht mehr wegzudenken sind. Das anspruchsvolle Festival lässt die Herzen aller Klassikfans höherschlagen und begeistert unter der künstlerischen Leitung von Kammersänger Michael Schade weit über die Grenzen Österreichs hinaus. Als verlässlicher und stolzer Partner wünschen wir allen Beteiligten viel Erfolg für die kommende Saison!“

Dr. Günter Geyer
Vorstandsvorsitzender des Wiener Städtischen Versicherungsvereins, Hauptaktionär der VIG Wiener Versicherung Gruppe

Versicherungsverein

http://www.wst-versicherungsverein.at/

Hauptsponsoren

Sparkassen

„Schon seit der Antike ist die Förderung von Kunst und Kultur eine ehrenhafte Aufgabe der Gesellschaft. So stammt der Begriff Mäzen vom Berater des Kaisers Augustus, Gaius Maecenas. Mit der Unterstützung der Internationalen Barocktage Stift Melk dürfen wir unseren Gründungsauftrag, dem wir uns seit mehr als 200 Jahren verpflichtet haben, auf besonders schöne Weise erfüllen. In einer Zeit, in der die Kulturszene weltweit von einer Pandemie so massiv betroffenen ist, ist uns diese Förderung ein umso wichtigeres Anliegen. Die großartige Musik an einem der schönsten und kulturell bedeutendsten Plätze in Niederösterreich bereichert jeden, der daran teilhaben kann. Gerne leisten wir mit dieser Kooperation unseren Beitrag dazu, während der Pfingsttage zahlreichen Gästen bei einzigartigen Konzerten Kulturgenuss in vollendeter Form zu ermöglichen. Es ist uns eine große Freude, Partner dieses Barock-Festivals sein zu dürfen."

Dr. Peter Prober
Obmann des Landesverbandes der NÖ Sparkassen

https://www.sparkasse.at/sgruppe/privatkunden

Medienpartner

Ö1

Die Zusammenarbeit des Festspielsenders Ö1 und der Internationalen Barocktage Stift Melk blickt auf eine lange Vergangenheit zurück. Ö1 Club-Mitglieder erhalten bei ihrem Besuch der Internationalen Barocktage Stift Melk eine Ermäßigung von 10% auf ihre Karten.

http://oe1.orf.at/

Festivalwein

Jamek

Seit vielen Jahren genießen die Gäste der Internationalen Barocktage Stift Melk Weine aus dem Hause Jamek, bewirtschaftet der Familienbetrieb doch die Weingärten des Klosters in der Wachau. Seit Pfingsten 2014 präsentieren das Weingut Jamek und die Internationalen Barocktage Stift Melk einen gemeinsamen Festivalwein. Der Reinerlös kommt den Konzerten der Internationalen Barocktage Stift Melk zu Gute.

http://www.weingut-jamek.at/

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden