Partner und Sponsoren

Fördergeber

Kultur Niederösterreich

Lange mussten wir alle, die die Barocktage schätzen und lieben, auf das neue Programm warten, das aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden musste. Das Motto dieser Barocktage lautet ENG[EL]LAND und wurde unmittelbar vor dem Brexit vorgestellt. Ein Ereignis, das uns einerseits vor neue Herausforderungen etwa bei den Handelsbeziehungen oder Reisefreiheit stellt. Das uns andererseits aber auch zeigt, wie bereichernd und notwendig der internationale Austausch von Kunst und Kultur ist. Daher bin ich den Veranstaltern dankbar, dass uns die Musik bei den Internationalen Barocktagen 2022 wieder begeistern wird können. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen und einen einzigartigen Kulturgenuss.


Johanna Mikl-Leitner
Landeshauptfrau von NÖ

www.noe.gv.at/Kultur-Freizeit/Kunst-Kultur.html

Stadt Melk

In der Barockzeit lockten musikalische Metropolen wie London, Wien oder Paris die weltbesten Künstler an – heute gelingt uns das auch in Melk: Es ist eine wahre Freude zu sehen, wie die Internationalen Barocktage Stift Melk Jahr für Jahr unsere schöne Stadt zum Treffpunkt für Künstlerinnen und Künstler von Weltformat machen. Die diesjährigen Barocktage stehen unter dem Motto ENG[EL]LAND – lassen wir uns auf den Flügeln der Musik in andere Welten treiben und genießen wir gemeinsam die Internationalen Barocktage Stift Melk. Ich wünsche Ihnen eine wunderbare Reise ins ENG[EL]LAND!


Patrick Strobl
Bürgermeister der Stadt Melk

www.melk.gv.at/de

Partner

Stift Melk

›Denn er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen.‹, heißt es im Psalm 91. Was immer wir den phantastischen Wesen, die wir Engel nennen, zuschreiben: Wir begeg-nen ihnen in Menschen, die uns begleiten oder mit denen wir auch zufällig zusammentreffen; in Men-schen, mit denen wir feiern, genießen und wo wir Trost und Ruhe finden. Und in jenen Menschen, die uns besuchen und unsere Gäste sind. So freuen wir uns auf Pfingsten 2022 und dass uns die Musik wie auch die Menschen, denen wir bei den Internationalen Barocktagen Stift Melk begegnen, begeistern.


Georg Wilfinger
Abt des Stiftes Melk

http://www.stiftmelk.at/

Förderverein der Internationalen Barocktage Stift Melk

Der Förderverein setzt die Erfolgsgeschichte der Freunde der Pfingstkonzerte fort – diese unterstützten bereits seit 1991 das Festival mit bedeutenden finanziellen und ideellen Beiträgen. Erst durch den jährlichen Förderbeitrag wird so manches einzigartige Konzert ermöglicht.

Generalsponsor

Wiener Städtische

Die Corona-Pandemie unterstreicht unter anderem den hohen Stellenwert von Kunst, Kultur und Musik für unsere – und in unserer – Gesellschaft. Umso mehr freue ich mich, dass die Internationalen Barocktage 2022 wieder in ge-wohnter Manier und im atemberaubenden Ambiente des Benediktinerstiftes Melk stattfinden werden. Die Herzen vieler Klassikfans schlagen schon jetzt vor lauter Vorfreude höher, denn Kammersänger und künstlerischer Leiter Michael Schade begeistert stets mit herausragenden Ensembles und anspruchsvollem Programm. Als stolzer und verlässlicher Partner der Internationalen Barocktage wünsche ich allen Beteiligten eine gesunde und erfolgreiche Saison 2022!


Mag. Robert Lasshofer
Vorstandsvorsitzender des Wiener Städtischen Versicherungsvereins

http://www.wst-versicherungsverein.at/

Hauptsponsoren

Sparkassen

Was die Sparkassen so einzigartig macht, ist unsere Gründungsidee: Für uns steht nicht die Gewinnmaximierung, sondern die Erfüllung von Aufgaben für die Gesellschaft in der Gründungsurkunde. Unsere starke regionale Verankerung und die Nähe zu den Menschen sind für uns auch Auftrag und Verpflichtung. Mit der Unterstützung der Internationalen Barocktage Stift Melk dürfen wir unseren Gründungsauftrag auf besonders schöne Weise erfüllen und in einer Zeit, in der die Kulturszene nach wie vor von einer Pandemie massiv betroffenen ist, ist uns diese Förderung ein umso wichtigeres Anliegen. Dieses Festival verbindet vollendeten Kulturgenuss an einem der schönsten und kulturell bedeutendsten Plätze in Niederösterreich mit einem Fest der Freude, mit persönlichen Freundschaften und mit alljährlichem Wiedersehen einer großen Gästeschar! Als langjährige Partner und Sponsoren leisten wir mit dieser Kooperation gerne unseren Beitrag zu diesem Erlebnis.


Dr. Peter Prober
Obmann des Landesverbandes der NÖ Sparkassen

https://www.sparkasse.at/sgruppe/privatkunden

Medienpartner

Ö1

Die Zusammenarbeit des Festspielsenders Ö1 und der Internationalen Barocktage Stift Melk blickt auf eine lange Vergangenheit zurück. Ö1 Club-Mitglieder erhalten bei ihrem Besuch der Internationalen Barocktage Stift Melk eine Ermäßigung von 10% auf ihre Karten.

http://oe1.orf.at/

Festivalwein

Jamek

Seit vielen Jahren genießen die Gäste der Internationalen Barocktage Stift Melk Weine aus dem Hause Jamek, bewirtschaftet der Familienbetrieb doch die Weingärten des Klosters in der Wachau. Seit Pfingsten 2014 präsentieren das Weingut Jamek und die Internationalen Barocktage Stift Melk einen gemeinsamen Festivalwein. Der Reinerlös kommt den Konzerten der Internationalen Barocktage Stift Melk zu Gute.

http://www.weingut-jamek.at/

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden