Birdland

Sommerspiele Melk Wachauarena

Das Glück is a Vogerl

Musikrevue von Andy Hallwaxx

Wenn sich Altrocker im Olymp wähnen und als Riders on the Storm mit Joan Jett I love Rock’n Roll anstimmen, wenn sich auf der Erde ein Vogelhändler und seine Frau mit Ham kumst streiten, sich Götterboten als Alfred Hitchcock verkleiden, in einem Musikclub die Juke Box der Pandora mit AC/DC und TNT in die Luft gejagt wird, dann – und nur dann – erreicht man über Led Zeppelins Stairway to Heavendas Wolkenkuckucksheim – das Reich der Vögel. Hier tummelt sich eine bunte Schar in ornitologischer Haute Couture: Ein alternativer Wiedehopf, ein Drecksspatz und eine betrunkene Blaumeise, ein singendes Rotkehlchen, ein Grünspecht und Florence Nightingale. Sie alle tanzen zu James Brown, wenn er sein I feel good anstimmt, schwingen sich mit einem Ein Hoch auf uns in die Lüfte, um doch auch festzustellen: A Mensch mecht i bleibn.
Unsere diesjährige Musikrevue entführt Sie ins Reich der überbordenden Phantasie, der aufsteigenden Sehnsucht und des Lachens. Als Flügel dienen dazu 40 Songs aus fünf Jahrzehnten (Austro)Pop- und Rockgeschichte, für Aufwind sorgen phantastische Kostüme und eine aberwitzige Story. 
So wird Birdland zum Perfect Day: denn Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein.

Dauer

20:15 - ca. 23:00 Uhr (inkl. Pause)

Kosten

EUR 24 - 55

Besetzung

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden

Dagmar Bernhard

Geburtstag: 1990-02-13

Biographie

Diplom mit Auszeichnung im Konservatorium der Stadt Wien. Engagements u.a. im Ernst Deutsch Theater, Theater in der Josefstadt, Volksoper Wien, Staatstheater Braunschweig, Apollo Theater Stuttgart, Theater des Westens Berlin, Tiroler Landestheater, Stadttheater Baden, Herrenseetheater Litschau, Festspiele Wangen. Als Sängerin arbeitet/e sie mit den Metropolsingers, der Jazzkantine, Mat Schuh, Swing Sisters u.v.m. Zum vierten Mal bei den Sommerspielen Melk.

Cornelia Mooswalder

© Martin Hauser

Biographie

Die gebürtige Steirerin ist derzeit im letzten Ausbildungsjahr in der Sparte Musical und Operette an der MUK Privatuniversität der Stadt Wien. Mit 17 Jahren ging sie bei der ORF-Castingshow  HELDEN VON MORGEN als Siegerin hervor. Daraus entstand auch ihr Debütalbum Star on the Horizon, welches den 1. Platz in den österreichischen Albumcharts erreichte. 2012 begann sie ihr Musicalstudium in Wien und wirkte seither in Musicals wie The Sound of Music als Liesel an der Wiener Volksoper, als Rössl-Wirtin IM WEIßEN RÖSSL, in der deutschsprachigen Erstaufführung von IN THE HEIGHTS, so wie als Sophie in MAMMAMIA! am Wiener Raimund Theater mit. 

Sigrid Brandstetter

© Margarete Jarmer

Biographie

Nach einem Studium an der Stage School of Music, Dance and Drama in Hamburg Engagements u.a. als Eliza in My Fair Lady (Hamburg, Kassel, München), Elisabeth (Theater an der Wien), Lisa in Jekyll und Hyde (Lüneburg, Hagen), Audrey im Kleinen Horrorladen (Lüneburg, Regensburg), Mariain Jesus Christ Superstar (Darmstadt), Anita in West Side Story (Thun, Tecklenburg, Detmold, Magdeburg), Lilli in Kiss Me Kate (Bad Vilbel, Zwickau, Plauen), Betty in Sunset Boulevard (Magdeburg), Amneris in Aida (Darmstadt) sowie die Titelrolle der Evita (Chemnitz,Dortmund). Neben den Engagements  ist sie Regisseurin und Autorin für diverse Produktionen. Seit 2016 bei den Sommerspielen Melk. 

Thomas Dapoz

Biographie

Geboren 1982 in Landeck, Tirol. Ausbildung am Konservatorium der Stadt Wien. Engagements u.a. im Palais Nowak, Stadttheater Baden, Metropol Wien, Neue Tribühne Wien, Filmhof Asparn, Theater mit Horizont, Bühne im Hof u.v.m. Zum dritten Mal bei den Sommerspielen Melk. 

Eleftherios Chladt

Biographie

Der ehemalige Wiener Sängerknabe wurde in Athen geboren. Zahlreiche Aufträge und Produktionen als Komponist, Arrangeur und Musicaldarsteller. Teilnahme an internationalen Festivals, musikalischer Leiter div. Shows (Ö3-Adventzauber, Rolf Rüdiger Show...). Seit Jahren ist er Puppenspieler und Synchronsprecher im Kinderprogramm des ORF (ABC BÄR, Hallo Okidoki, Kasperl & Leopold, Knall Genial). Zahlreiche Engagements am Next Liberty in der Oper Graz. Tätigkeit als Schauspiel-Solist bei den Bregenzer Festspielen (Die Zauberflöte). Initiator des Projektes gudrun – A cappella im 21sten Jahrhundert. Seit 2015 bei den Sommerspielen Melk.