Katharina Stemberger

© photographicart

Biographie

Lebt in Wien und London. Bevor sie sich der Schauspielerei zuwandte, studierte sie Violoncello in Wien und Salzburg. Ihr schauspielerisches Repertoire reicht von Film- und Fernsehproduktionen über Charakterrollen (u.a. „Brennendes Herz“, „Der Bockerer“) bis zu Hauptrollen auf der Bühne (u.a. in „Heilige Johanna“, „Mutter Courage und ihre Kinder“). 2012 feierte sie als „Päpstin“ bei den Sommerspielen Melk fulminante Erfolge. 2013 Mitwirken bei der fantasievollen Neuinszenierung des „Jedermann“ bei den Salzburger Festspielen, ab 2014 moderiert sie während der Festspielzeit die „Festspielmatinee“ für den Sender Servus TV. Wesentlicher Bestandteil der Produktionen „Ganymed Goes Europe“ und „Ganymed Female“ im Kunsthistorischen Museum. Ihre Bühnenrollen spiegeln immer wieder auch ihr gesellschaftliches Engagement. Zudem vermittelt sie ihr Können jungen Kollegen an der Privatuniversität der Stadt Wien. Katharina Stemberger zeigt immer wieder besonderes Engagement für verschiedene Anliegen aus dem sozialen und medizinischen Bereich

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden