Stephan Lack

Biographie

1981 in Wien geboren, arbeitet als freier Autor und Dramaturg. Studium der Theaterwissenschaften und Publizistik. Teilnahme an der Schreibwerkstatt Neues Schreiben am Burgtheater Wien. Aufführung seiner Stück u.a. am Burgtheater Wien, Berliner Ensemble, Theater an der Josefstadt, Landestheater Niederösterreich,Neue Bühne Villach, Dschungel Wien, Theater St. Gallen oder Theater Heidelberg. Mehrere Übersetzungen und Bühnenbearbeitungen, etwa Das Interview nach einem Film von Theo van Gogh. 2006 Niederösterreichischer Dramatikerpreis für Verschüttet. Zuerkennung des Dramatikerstipendiums des Bundes, des Wiener Dramatikerstipendiums, des Literaturstipendiums der Literar Mechana. Teilnahme u.a. an Drama Köln, den Heidelberger Autorentheatertagen, dem Berliner Theatertreffen und den Werkstatttagen am Burgtheater. Zudem arbeitet er als Kulturjournalist und unterrichtet Kreatives Schreiben. 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden