Mäuschen Max verschenkt die Welt

Internationale Barocktage Stift Melk Stift Melk, Barockkeller

Barocktage für Kinder
Mitmachkonzert für Familien mit Kindern von 0 bis 7 Jahren
von Christina Foramitti

Eine klingende Geburtstagsgeschichte, inspiriert durch Musik von Joseph und Michael Haydn

Ensemble klangmemory
Christina Foramitti Gesang / Querflöte / Klavier / Tankdrum
Peter Groißböck Gesang / Gitarre / E-Bass
Irene Narnhofer Gesang / Violine / Viola
Gregor Narnhofer Klarinetten

An einem wunderbar sonnigen Frühlingstag, die ganze Mäusefamilie sitzt gerade beim Frühstück, erzählt Mama Maus den Mäusekindern Max und Miriam, dass ihre geliebte Oma Mia bald Geburtstag hat. Und zur großen Freude der beiden Enkelmäuse kommt die Oma-Maus am Sonntag zu Besuch. Sofort beginnt die Mäusefamilie das Oma-Maus-Geburtstagsfest zu planen. Das kleine Mäusehaus wird vorbereitet. Es wird geputzt und aufgeräumt. Alles soll glänzen und duften. Oma Mias Lieblingsnusstorte wird gebacken und die besten Kräuter für den Mäusetee werden gesucht. Alles ist perfekt, so findet Max! Nur eines fehlt für seine geliebte Omama: das beste und größte und schönste Geschenk der Welt.

Dauer

16:00 - 17:00, ohne Pause

Karten

EUR 9,-

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden